Familie Haardt nutzt bereits seit fast einem halben Jahr das caera Notrufarmband mit Sturzerkennung.

In diesem Interview erfahren Sie aus erster Hand, wie das caera Notrufarmband unseren Kundinnen und Kunden dabei hilft, sicherer und unabhängiger zu leben.

Frau Haardt (rechts) ist 87 Jahre alt und lebt mit ihrem an Demenz erkrankten Ehemann in einem Mehrgenerationenhaus. Ihr Sohn lebt mit ihrer Schwiegertochter ebenfalls in dem Haus. Da beide berufstätig sind, ist nicht immer jemand vor Ort. Ihre Tochter (60) lebt in einer anderen Stadt und macht sich täglich große Sorgen um ihre Mutter, die schon öfter gestürzt ist und sich dabei schwerwiegende Verletzungen zugezogen hat.

Mutter und Tochter geben ehrliche Meinung zu verschiedenen Aspekten des caera Notrufarmbands mit Sturzerkennung und erzählen, wie caera ihnen geholfen hat und ihr Leben positiv verändert hat.

Weitere Informationen

 

 

Jetzt das Video auf unserem YouTube Kanal anschauen!

Zum Video
Zurück zum Blog