Noch nie waren so viele Menschen im Rentenalter unterwegs wie heute, um die Welt zu sehen. Viele von ihnen sind noch fit und möchten sich ihre Träume erfüllen, die sie bislang aufgrund von Zeitmangel nicht verwirklichen konnten. Allerdings kann die Vorstellung, alleine zu reisen, für viele Seniorinnen und Senioren mit Ängsten verbunden sein. Statistiken zeigen, dass jede dritte Person ab 65 Jahren alleine lebt. Um dieser Herausforderung entgegenzuwirken, passt sich die Tourismusbranche an und erweitert das Angebot für Seniorenreisen. Dadurch wird das Reisen für ältere Menschen einfacher denn je.


Alleine reisen ist nicht für jeden etwas

Reisen ist eine großartige Möglichkeit, die Welt zu entdecken und neue Erfahrungen zu sammeln. Für viele Menschen stellt jedoch die Vorstellung, eine Reise alleine oder mit eingeschränkter Mobilität zu unternehmen, eine große Herausforderung dar. Glücklicherweise gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten, um das Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder anderen Bedürfnissen zu erleichtern.

Eine dieser Möglichkeiten sind spezielle Seniorenreisen, die dabei helfen können, Barrieren zu überwinden und das Reiseerlebnis angenehmer zu gestalten. Es gibt auch viele Reiseziele, die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit eingeschränkter Mobilität ausgerichtet sind und eine Vielzahl von Annehmlichkeiten und Dienstleistungen anbieten. Mithilfe von Reisebegleitungen, Barrierefreiheit und passenden Reisezielen können Sie Ihre nächste Reise sorgenfrei und unbesorgt genießen. Aber unser caera Notrufarmband mit automatischer Sturzerkennung kann auf Ihrer Reise ebenfalls für mehr Sicherheit sorgen!

Reisen mit Vorerkrankungen

Reisen mit Vorerkrankungen kann eine Herausforderung darstellen, da es besondere Vorsichtsmaßnahmen erfordert, um die Gesundheit und Sicherheit des Reisenden zu gewährleisten. Es ist wichtig, im Voraus mit einem Arzt oder Spezialisten über die geplante Reise zu sprechen, um sicherzustellen, dass die Vorerkrankungen unter Kontrolle sind und keine Risiken bestehen. Es gibt auch spezielle Reiseversicherungen, die für Menschen mit Vorerkrankungen angeboten werden, die sicherstellen, dass im Notfall die richtige medizinische Versorgung gewährleistet ist.

Es ist auch ratsam, sich über die medizinische Versorgung am Reiseziel zu informieren und eventuell notwendige Medikamente und Dokumente dabei zu haben. Räumen Sie genügend Zeit für die Vorbereitungen ein und informieren Sie sich im Voraus über die Reiseroute und die Unterkünfte, um sicherzustellen, dass sie barrierefrei und zugänglich sind.

seniorin reisen alleineDas Alter ist kein Hindernis für Abenteuer!

Das Wichtigste ist die Reiseplanung

Bei der Reiseplanung ist natürlich in erster Linie wichtig, wohin es gehen soll. Möchten Sie in den Bergen wohnen und die kühle Luft genießen oder lieber pralle Sonne am Strand? Städtetrips, Wandertouren oder Wellness? Reisen Sie lieber allein, sollten Möglichkeiten für schnelle Hilfe, im Voraus geklärt sein. Bei einer Gruppenreise ist Hilfe garantiert. Gerade wenn die Mobilität eingeschränkt ist, gilt es zu prüfen, wie die Hilfe vor Ort aussehen könnte. Sind die Strecken zwischen Bus und Bahn gut zu bewältigen oder ergibt es Sinn einen Fahrer vor Ort zu mieten. Viele Länder bieten einen ganztägigen Fahrservice an.

Steht der Ort fest, kommt die Frage nach der Unterkunft. Welche Vorzüge sollte diese gewähren, Barrierefreiheit vielleicht? Sollte es eine kleine Wohnung im Obergeschoss sein oder eine Ferienwohnung mit Terrasse im Erdgeschoss? Möchten Sie eine einfache Unterkunft, in der auch schnell selbst gekocht werden kann oder doch lieber ein Komforthotel mit Sterne-Küche?

Wichtig ist es, sich etwa sechs Wochen vor Antritt der Reise über das Klima und die medizinische Versorgung im jeweiligen Land zu informieren. Spezielle Reiseveranstalter haben Angebote mit medizinischer Betreuung für Senioren im Programm, was den älteren Menschen und Menschen, die an chronischen Krankheiten leiden, ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit vermittelt.

Erholsame Tage für Senioren: Entspannung und Abenteuer im UrlaubErholsame Tage für Senioren: Entspannung und Abenteuer im Urlaub.

Gerade bei Vorerkrankungen gibt es einige Themen, die man nicht außer Acht lassen sollte. Wichtige Themen, mit denen Sie sich auseinandersetzen sollten, sind Impfungen, die im Land oder nach Rückkehr nötig sind. Impfpässe können auch direkt in einer anderen Sprache des Reiselandes oder zumindest in Englisch ausgestellt werden. Recherchieren Sie bestenfalls, wie viele Medikamente im jeweiligen Land einführt werden dürfen und welche unbedingt vor Ort benötigt werden. Sie könnten im Internet die wichtigsten Medikamente in der jeweiligen Sprache übersetzen für eine gute Vorbereitung in der ausländischen Apotheke.

Für Menschen, die rund um die Uhr Sicherheit und die Garantie haben möchten, rechtzeitig Hilfe zu erlangen, werden Notrufarmbänder für das Ausland angeboten. So können Sie einen Rettungsdienst aus dem jeweiligen Land hinterlegen und erhalten rechtzeitig Hilfe in der Not, nahezu europaweit. Beispielsweise kann das caera Notrufarmband eine Vielzahl an Ländern in Europa abdecken und manuell per Knopfdruck oder per automatischer Sturzerkennung einen Notruf signalisieren.

caera Notrufarmband für nahezu ganz Europa

Reisen bereiten Spaß und Spaß fördert die Gesundheit, das Wohlbefinden und lindert manche Krankheit. Worauf warten Sie also noch?

Zurück zum Blog

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

  • Notrufarmband

    Notrufarmbänder: Sicherheit am Handgelenk

    Notrufarmbänder sind eine innovative und entscheidende Technologie, die besonders für Senioren und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen eine enorme Bedeutung haben. Diese kleinen, unauffälligen Geräte können im Notfall lebensrettend sein und...

    Notrufarmbänder sind eine innovative und entscheidende Technologie, die besonders für...

  • Selbstfürsorge

    Selbstfürsorge im Alter: Bewältigung von alters...

    Im Laufe des Lebens durchlaufen wir zahlreiche Veränderungen, sei es körperlich, geistig oder emotional.  Besonders im Alter können diese Veränderungen deutlicher spürbar sein und eine Herausforderung darstellen. Es ist daher...

    Im Laufe des Lebens durchlaufen wir zahlreiche Veränderungen, sei es...

  • Maitour

    Sommerliche Aktivitäten für Senioren: Eine Zeit...

    Wir starten mit warmen Temperaturen in den Mai und damit auch bald in den Sommer! Der Sommer ist eine herrliche Jahreszeit, die reich an Möglichkeiten ist, die Sonne zu genießen...

    Wir starten mit warmen Temperaturen in den Mai und damit...

1 von 3